Deutschland-Hüpfburg bestellen...

Die Deutschland-Hüpfburg

Die Profi Deutschland-Hüpfburg eignet sich als Kinderattraktion für sämtliche Feste, Feiern und Events, wo das Thema "Deutschland" im Vordergrund steht.

Egal, ob bei Sport- oder Musikveranstaltungen oder ähnlichen Anlässen – die Deutschland-Hüpfburg signalisiert Verbundenheit.

Egal ob Small, Medium oder Large – drei Größen mit einer Kapazität von 8 bis 20 Kindern stehen zur Auswahl.

Sie präferieren für Ihre Hüpfburg ein anderes Land? Kein Problem! Gerne unterbreiten wir Ihnen auch dafür ein unverbindliches Angebot.

Deine eigene Deutschland-Hüpfburg kaufen - by HippHopp Kinderwelt

Die Deutschland-Hüpfburg - technische Details

Mit der Deutschland-Hüpfburg erwerben Sie ein Spielgerät für Kinder, welches qualitativ hochwertig produziert wird und die gängigen technischen Standards in Europa erfüllt. Unsere Hüpfburgen zeichnet sich aus durch:


Sicherheit

Zertifiziert nach EN 14960


Sicherheit

Ösen und Gurte zur Sicherung


Sicherheit

Hohe Wände und große Trittstufe


Qualität

Schwer entflammbare PVC-Plane


Qualität

Sprungkissen mit optimalem Sprungeffekt


Qualität

2 Jahre Garantie auf Hüpfburg und Gebläse


Design

Hochwertige Bemalung in Schablonentechnik


Design

Individuelle Anpassung des Designs möglich

Die Deutschland-Hüpfburg in Bildern

  • ALLE
  • Hüpfburg
  • Bemalung
  • Zubehör
Frontansicht der Deutschland-Hüpfburg

Frontansicht der Deutschland-Hüpfburg

Foto der Deutschland-Hüpfburg von vorne mit Trittstufe

Dauergebläse für Deutschland-Hüpfburg

Dauergebläse

Dauergebläse mit Metall oder Kunstoffgehäuse, 1.1 KW, 1.5 PS, 230 Volt

Verankerungsmaterial für Deutschland-Hüpfburg

Verankerungsmaterial

Set bestehend aus stabilen verzinkten Erdankern aus Stahl

Reparaturset für Deutschland-Hüpfburg

Reparaturset

Set bestehend aus einer Tube PVC Kleber und Planenflicken in Modulfarben

Transportplane für Deutschland-Hüpfburg

Transportplane

Stabile Transportplane in die die Hüpfburg eingerollt werden kann

Sicherheitshinweise für Deutschland-Hüpfburg

Sicherheitshinweise

Icons zeigen einfach und verständlich, was auf der Hüpfburg nicht erlaubt ist

Haftungshinweise für Deutschland-Hüpfburg

Haftungshinweise

Auszeichnung über die Haftung und Benutzung der Hüpfburg

Bemalung Schablonentechnik I

Bemalung Schablonentechnik I

Bild zeigt die aufgebrachte Schablone vor dem Airbrush-Vorgang

Bemalung Schablonentechnik I

Bemalung Schablonentechnik II

Bild zeigt das Ausmalen der Schablone im Airbrush-Verfahren

Seitenansicht der Deutschlandhüpfburg

Seitenansicht der Deutschlandhüpfburg

Foto der Deutschland-Hüpfburg von der Seite mit Wand

Rückansicht der Deutschlandhüpfburg

Sicht auf die breite Trittstufe

Foto der Deutschland-Hüpfburg mit der breiten Trittstufe

Luftauslass der Deutschlandhüpfburg

Luftauslass

Foto der Deutschland-Hüpfburg von dem seitlichen Kissen mit Luftauslass

Verankerungsöse der Deutschlandhüpfburg

Verankerungsöse

Foto der Deutschland-Hüpfburg mit oberer Ankeröse

Gebläseanschluss der Deutschlandhüpfburg

Gebläseanschluss

Foto der Deutschland-Hüpfburg mit dem Gebläseanschluss

Die Deutschland-Hüpfburg – Kaufpreise

Die Profi Deutschland-Hüpfburg können Sie in drei Größen beziehen (Transport optional).

Hüpfburg Small

1.720,00 €

  • Größe: 4x4 Meter
  • Kapazität: 8 Kinder
  • Zertifikat DIN EN 14960
  • Schwer entflammbar
  • Speditionsversand: 120,00 €*

Hüpfburg Medium

2.270,00 €

  • Größe: 5x5 Meter
  • Kapazität: 12 Kinder
  • Zertifikat DIN EN 14960
  • Schwer entflammbar
  • Speditionsversand: 140,00 €*

Hüpfburg Large

2.770,00 €

  • Größe: 6x6 Meter
  • Kapazität: 20 Kinder
  • Zertifikat DIN EN 14960
  • Schwer entflammbar
  • Speditionsversand: 180,00 € *


Angebote freibleibend. Irrtümer vorbehalten. * Optional innerhalb Deutschland.

Deine eigene Deutschland-Hüpfburg kaufen - by HippHopp Kinderwelt

Ein Preis – alles drin

Im Preis jeder Profi Deutschland-Hüpfburg ist folgendes bereits enthalten:

  • 1,1 kw Gebläse
  • Transportplane
  • Gebrauchsanleitung
  • Reparaturset
  • Zulassungsbescheinigung gemäß EN14960
  • Erdanker
  • 3 Jahre Garantie auf Nähte und Gebläse

Und ... können wir Sie mit der Deutschland-Hüpfburg begeistern?

Sollten Sie Fragen zu unserer Deutschland-Hüpfburg haben, beantworten wir Ihnen diese gerne persönlich am Telefon oder per E-Mail.

+49 172 8764231

Büro

Wir freuen uns auf den Kontakt mit Ihnen.

Anschrift Büro

  • Steinstraße 3, 41372 Niederkrüchten
  • Telefon: +49 2163 45 05 02
  • Telefax: +49 2163 45 05 13
  • Mobil: +49 172 8764231
  • E-Mail: info@hipphopp.de

Unsere Öffnungszeiten

  • Montags, Dienstags, Donnerstag, Freitags 10:00 - 14:00 Uhr

Lager | Endmanufaktur

Ihre Deutschland-Hüpfburg geht auf Reisen.

Anschrift Lager

  • Gewerbering 26, 41372 Niederkrüchten
  • Telefon: +49 2163 499 22 53

Unsere Öffnungszeiten

  • Montags, Dienstags, Donnerstag, Freitags 10:00 - 14:00 Uhr und nach Vereinbarung

Ivo Weingärtner
HippHopp Kinderwelt
Steinstraße 3
41372 Niederkrüchten

Telefon: 02163 | 450502
Telefax: 02163 | 450513
Mobil: 0172 8764231

E-Mail: info[at]hipphopp.de

Umsatzsteuer-ID: DE 184015659

Umsatzsteuer-Nr.: 102/5282/0533

Haftungsausschluss für verlinkte Seiten:
Laut Urteil vom 12.Mai 1998 hat das Landgericht Hamburg entschieden, dass man durch die Ausbringung eines Links die Inhalte der gelinkten Seite ggf. mit zu verantworten hat. Dies kann nur dadurch verhindert werden, dass man sich ausdrücklich von diesen Seiten distanziert.

Aus diesem Grund möchten wir an dieser Stelle darauf hinweisen, dass wir keine Verantwortung übernehmen und uns ausdrücklich von den Inhalten aller Seiten und Homepages zu denen wir auf unserer eigenen Webseite einen Link gesetzt haben, distanzieren.

Diese Erklärung gilt für alle auf unseren Seiten gesetzten Links und für alle Inhalte der Seiten, zu denen diese Links führen.

Haftungshinweis
Ivo Weingärtner - HippHopp Kinderwelt - prüft und aktualisiert die Informationen dieser Webseite ständig. Trotz aller Sorgfalt können sich veröffentlichte Daten inzwischen verändert haben. Es kann daher keine Haftung oder Garantie für Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen übernommen werden. Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich. Inhalt und Struktur der auf der Webseite von Ivo Weingärtner - HippHopp Kinderwelt - veröffentlichten Daten sind urheberrechtlich geschützt. Die Vervielfältigung von Informationen oder Daten, insbesondere die Verwendung von Texten, Textteilen oder Bildmaterial bedarf der vorherigen Zustimmung durch die Ivo Weingärtner - HippHopp Kinderwelt.

Datenschutzerklärung

§ 1 Allgemeines
Ihre personenbezogenen Daten (z.B. Anrede, Name, Anschrift, E-Mail-Adresse, Telefonnummer und andere) werden von uns nur gemäß den Bestimmungen des deutschen Datenschutzrechts verarbeitet. Die nachfolgenden Vorschriften informieren Sie über Art, Umfang und Zweck der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten. Diese Datenschutzerklärung bezieht sich nur auf unsere Webseiten. Falls Sie über Links auf unseren Seiten auf andere Seiten weitergeleitet werden, informieren Sie sich bitte dort über den jeweiligen Umgang mit Ihren Daten.

§ 2 Webanalyse mit Google Analytics
Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. ("Google"). Google Analytics verwendet sog. "Cookies", Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de

Sie können die Erfassung durch Google Analytics verhindern, indem Sie auf folgenden Link klicken. Es wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt, das die zukünftige Erfassung Ihrer Daten beim Besuch dieser Website verhindert:Google Analytics deaktivieren

Nähere Informationen zu Nutzungsbedingungen und Datenschutz finden Sie unter http://www.google.com/analytics/terms/de.html bzw. unter https://www.google.de/intl/de/policies/. Wir weisen Sie darauf hin, dass auf dieser Website Google Analytics um den Code „anonymizeIp“ erweitert wurde, um eine anonymisierte Erfassung von IP-Adressen (sog. IP-Masking) zu gewährleisten.

Diese Webseite benutzt Google Analytics mit der Erweiterung "anonymizeIP()", damit die IP-Adressen nur gekürzt weiterverarbeitet werden, um einen direkten Personenbezug auszuschließen.

§ 3 Informationen über Cookies
Zur Optimierung unseres Internetauftritts setzen wir Cookies ein. Es handelt sich dabei um kleine Textdateien, die vorübergehend im Arbeitsspeicher Ihres Computers gespeichert werden. Diese Cookies werden nach dem Schließen des Browsers wieder gelöscht. Das Speichern von Cookies können Sie verhindern, indem Sie in Ihren Browser-Einstellungen "Cookies blockieren" wählen. Dies kann aber eine Funktionseinschränkung unserer Angebote zur Folge haben.

§ 4 Social Plugins von Facebook
Ivo Weingärtner - HippHopp Kinderwelt - verwendet Social Plugins von facebook.com, betrieben durch Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA. Die Plugins sind an dem Facebook Logo oder dem Zusatz "Facebook Social Plugin" zu erkennen. Wenn Sie z.B. den "Gefällt mir" Button anklicken oder einen Kommentar abgeben, wird die entsprechende Information von Ihrem Browser direkt an Facebook übermittelt und dort gespeichert. Weiterhin macht Facebook Ihre Vorlieben für Ihre Facebook-Freunde öffentlich. Sind Sie bei Facebook eingeloggt, kann Facebook den Aufruf unserer Seite Ihrem Facebook-Konto direkt zuordnen. Auch wenn Sie nicht eingeloggt sind oder gar kein Facebook-Konto besitzen, übermittelt Ihr Browser Informationen (z.B. welchen Webseite Sie aufgerufen haben, Ihre IP-Adresse), die von Facebook gespeichert werden. Details zum Umgang mit Ihren persönlichen Daten durch Facebook sowie Ihren diesbezüglichen Rechten entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen von Facebook: http://www.facebook.com/policy.php. Wenn Sie nicht möchten, dass Facebook die über unsere Webseiten über Sie gesammelten Daten Ihrem Facebook-Konto zuordnet, müssen Sie sich vor Ihrem Besuch unserer Webseiten bei Facebook ausloggen.

§ 7 Auskunft
Nach dem Bundesdatenschutzgesetz haben Sie ein Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten Daten sowie ggf. ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. Fragen können Sie über die folgende E-Mail-Adresse stellen: info[at]hipphopp.de.

(c)2016 Alle Rechte vorbehalten durch die Ivo Weingärtner - HippHopp Kinderwelt

Verkaufsbedingungen
Sämtliche Angebote, Lieferungen und Vertragsabschlüsse erfolgen unter Einbeziehung der nachstehenden Bedingungen, außer es wird einzelvertraglich ausdrücklich etwas Anderes vereinbart. Mit der Auftragserteilung gelten diese Bedingungen als anerkannt. Änderungen bedürfen stets der Schriftform. Mündliche oder telefonische Abmachungen erhalten erst dann Rechtsgültigkeit, wenn sie vom Verkäufer schriftlich bestätigt sind. Das gilt auch für technische Auskünfte, soweit diese über die Angaben des Herstellers hinausgehen. Grundlage jeder Servicehandlung bilden die dem Verkäufer vom Käufer gegebenen Problemdarstellungen, deren Richtigkeit und Vollständigkeit zugunsten des Verkäufers zugrunde gelegt wird.

  1. Angebote
  2. Angebote des Verkäufers sind bis zum Eintritt der Vertragswirksamkeit freibleibend.

  3. Vertragsabschluss
    1. Der Vertrag gilt als geschlossen, wenn der Verkäufer nach Erhalt der Bestellung eine schriftliche Auftragsbestätigung abgesandt hat.
    2. Die in Katalogen, Prospekten und dgl. enthaltenen Angaben sind nur maßgeblich, wenn in der Auftragsbestätigung ausdrücklich auf sie Bezug genommen wird.
    3. Nachträgliche Änderungen und Ergänzungen des Vertrages bedürfen zu ihrer Gültigkeit der schriftlichen Bestätigung.

  4. Preise für Spielgeräte
    1. Mit den vereinbarten Preisen sind sämtliche, nach dem Vertrag bis zu seiner Erfüllung zu erbringenden Leistungen abgegolten.
    2. Die Preise beinhalten insbesondere Lieferung, Montage vor Ort und Umsatzsteuer. Gebühren, Steuern oder sonstige Abgaben im Zusammenhang mit der Schaffung der Betriebsvoraussetzungen und dem Betrieb der Spielgeräte trägt in jedem Fall der Käufer.
    3. Schafft der Käufer eine in seinem Verantwortungsbereich gelegene, für die Lieferung und Montage wesentliche Voraussetzung nicht fristgerecht, ist der Verkäufer gemäß gesonderter Vertragsstrafen-Vereinbarung zur Preisanpassung berechtigt. Wesentlich ist auch die fristgerechte Zahlung laut Zahlungsplan.

  5. Lieferung
    1. Die Lieferfrist beginnt nach Wahl des Verkäufers mit einem der nachstehenden Zeitpunkte: a) Datum der Auftragsbestätigung; b) Datum, an dem der Verkäufer eine vor Lieferung der Ware zu leistende Anzahlung erhält.
    2. Behördliche und etwa für die Ausführung von Spielanlagen erforderliche Genehmigungen Dritter sind vom Käufer rechtzeitig zu erwirken. Falls die Lieferung und Montage einer versandbereiten Spielanlage ohne Verschulden des Verkäufers nicht möglich ist, seitens des Käufers nicht gewünscht oder behördlicherseits untersagt wird, kann der Verkäufer die Lagerung der Ware auf Kosten des Käufers vornehmen, wodurch die Lieferung als erbracht gilt. Die vereinbarten Zahlungsbedingungen erfahren dadurch keine Änderung.
    3. Die Einhaltung der vereinbarten Lieferfrist gilt, sofern der Verkäufer nicht durch unvorhersehbare oder vom Parteiwillen unabhängige Umstände, wie beispielsweise alle Fälle höherer Gewalt, an der Einhaltung gehindert wird; zu diesen Umständen zählen u.a. Transport- und Verzollungsverzug, Transportschäden, sowie Ausfall eines wesentlichen Zulieferanten. Die vorgenannten Umstände berechtigen auch dann zur Verlängerung der Lieferfrist, wenn sie bei Zulieferanten eintreten.
    4. Die Lieferfrist für Spielanlagen beträgt zumindest fünf Wochen ab Vertragsschluss.

  6. Erfüllung und Gefahrenübergang
    1. Nutzung und Gefahr gehen grundsätzlich mit der Absendung, spätestens aber mit der Übernahme der Waren durch den Käufer oder einen von ihm Beauftragten durch Bestätigung der Lieferpapiere oder vereinbarungsgemäßer Zustellung/Montage auf eine unbesetzte Baustelle über. Der Verkäufer trägt im letztgenannten Fall bei auftragsgemäßer Erfüllung keine Verantwortung für Unversehrtheit und Vollständigkeit der Lieferung.

  7. Zahlung
    1. Sofern keine besonderen Zahlungsbedingungen vereinbart wurden, ist bei Erhalt der Auftragsbestätigung eine Anzahlung von 50% der Bruttoauftragssumme fällig.
    2. Zahlungen sind bar ohne jeden Abzug frei Zahlstelle des Verkäufers in der vereinbarten Währung zu leisten.
    3. Der Käufer ist nicht berechtigt, aufgrund von ihm behaupteter und vom Verkäufer bestrittener Gewährleistungsansprüche oder sonstiger streitiger Gegenansprüche Zahlungen zurückzuhalten oder aufzurechnen.
    4. Eine Zahlung gilt an dem Tag als geleistet, an dem der Verkäufer über sie verfügen kann.
    5. Ist der Käufer mit einer vereinbarten Zahlung oder sonstigen Leistung im Verzug, so kann der Verkäufer wahlweise
      a) die Erfüllung seiner eigenen Verpflichtungen bis zur Bewirkung der rückständigen Zahlungen oder sonstigen Leistungen aufschieben;
      b) eine angemessene Verlängerung der Lieferungsfrist in Anspruch nehmen;
      c) ab Fälligkeit Verzugszinsen in der Höhe von 1,25 % pro Monat erheben, oder
      d) bei Nichteinhaltung einer angemessenen Nachfrist vom Vertrag zurücktreten,
      e) vorprozessuale Kosten, insbesondere Mahnspesen und Rechtsanwaltskosten in Rechnung stellen.
    6. Eingeräumte Rabatte oder Boni sind mit dem Eingang der vollständigen Zahlung auflösend bedingt.
    7. Der Verkäufer behält sich das Eigentum an sämtlichen von ihm gelieferten Waren bis zur vollständigen Bezahlung der Rechnungsbeträge zuzüglich Zinsen und Kosten vor. Bis zu diesem Zeitpunkt ist der Käufer nur mit schriftlichen Zustimmung des Verkäufers berechtigt, die Ware weiter zu veräußern. Er verpflichtet sich, an den Verkäufer zur Sicherung von dessen Kaufpreisforderung seine Forderungen aus jeglicher Weiterverwertung abzutreten und einen entsprechenden Vermerk in seinen Handelsbüchern oder auf den Rechnungen anzubringen. Bei Pfändung oder sonstiger Inanspruchnahme ist der Käufer verpflichtet, auf das Eigentumsrecht des Verkäufers hinzuweisen und diesen unverzüglich zu verständigen.

  8. Gewährleistung
    1. Sofern keine besonderen Zahlungsbedingungen vereinbart wurden, ist bei Erhalt der Auftragsbestätigung eine Anzahlung von 50% der Bruttoauftragssumme fällig.
    2. Der Verkäufer ist bei Vorliegen eines rechtserheblichen Sach- oder Rechtsmangels verpflichtet, nach Maßgabe der folgenden Bestimmungen jeden die Funktionsfähigkeit beeinträchtigenden Mangel, der im Zeitpunkt des Gefahrübergangs besteht, zu beheben. Beim zweiseitigen Handelskauf beträgt die Gewährleistungsfrist auf Neuware sechs Monate, für gebrauchte Waren wird die Gewährleistung im Fall des zweiseitigen Handelskaufs insgesamt ausgeschlossen. Eine weitergehende Haftung kann mit dem Käufer durch gesonderte Gewährleistungsvereinbarung en geregelt werden.
    3. Offensichtliche Mängel sind unverzüglich, spätestens aber am Folgetag nach Erhalt der Lieferung schriftlich anzuzeigen. Soweit ohne schriftliche Genehmigung des Verkäufers Änderungen, Reparaturversuche oder sonstige Arbeiten durchgeführt werden, erlischt jeglicher Gewährleistungsanspruch. Wenn und soweit ein gerügter Mangel anerkannt wird, übernimmt der Verkäufer die zum Zweck der Nacherfüllung anfallenden Montagekosten sowie die Transportkosten zum Hersteller und zurück zum Kunden. Für mangelhafte Lieferungen oder Leistungen wird die Gewährleistungsverpflichtung beschränkt auf Nacherfüllung durch Reparatur oder Ersatzlieferung nach Wahl des Käufers. Stellt diese Wahl einen unverhältnismäßigen Aufwand für den Verkäufer dar, tritt die jeweils andere Wahlmöglichkeit in Kraft. Dem Verkäufer steht zur Erledigung berechtigter Gewährleistungsansprüche eine Frist von mindestens sieben Wochen zu. Durch die Behebung von Mängeln im Rahmen der Gewährleistung wird die ursprüngliche Gewährleistungsfrist nicht verlängert.
    4. Nach zweifach vergeblich versuchter Nacherfüllung kann der Käufer den Rücktritt vom Vertrag erklären oder eine Herabsetzung der Vergütung verlangen außer bei unerheblichen Mängeln. Für Fehler und Schäden, die nicht unmittelbar den Liefergegenstand betreffen, wird jegliche Haftung - soweit gesetzlich zulässig - ausgeschlossen, insbesondere die Haftung für entgangenen Gewinn und etwaige Vermögensschäden des Käufers. Wenn die Ware oder Teile davon für unübliche Tätigkeiten oder über das übliche Maß hinaus beansprucht wurde, erlischt die Gewährleistung. Verbrauchsteile mit natürlichen Verschleiß und periodischem Austausch können nur bei vorzeitiger Abnutzung berücksichtigt werden. Ein Komplettsystem wird in einen funktionsfähigen Zustand versetzt, wobei Zubehör nur dann einbezogen wird, wenn dieses zum ursprünglich fakturierten Umfang der Gesamtanlage gehörte.
    5. Erhält der Käufer im Rahmen der Nacherfüllung eine mangelfreie Sache (Ersatzlieferung) oder tritt er vom Kaufvertrag zurück, muss er die mangelhafte Sache zurückgeben und dem Verkäufer Wertersatz für den Gebrauchsvorteil (Nutzungsentschädigung) leisten. Die Berechnung der Entschädigung erfolgt in Anlehnung an einen üblichen oder fiktiven Mietpreis auf Basis des Gewährleistungszeitraumes. Die Wertminderung die durch den Gebrauch der mangelhaften Sache eingetreten ist, hat der Käufer nicht zu ersetzen.

  9. Gerichtsstand, Rechtswahl
    1. Soweit ein zweiseitiges Handelsgeschäft vorliegt, wird zur Entscheidung aller sich aus dem Vertrag ergebenden Streitigkeiten einschließlich solcher über das Bestehen oder Nichtbestehen der sachlich zuständige Gerichtsstand am Ort des Verkäufers vereinbart.

      Ivo Weingärtner - HippHopp Kinderwelt
      Steinstraße 3
      41372 Niederkrüchten
      Tel: +49 2163 450502